Akupunktur

Akupunktur-Model 2Gerade für Migränepatienten, aber auch für Patienten mit Schmerzen im Rückenbereich versprechen die haarfeinen, sorgfältig gesetzten Nadeln vielfach deutliche Erleichterung und Abhilfe. Sie bleiben 20 bis 30 Minuten an Ort und Stelle und können in dieser Zeit ihre wohltuende Wirkung entfalten. Über Akupunktur beeinflussen wir den Energiefluss entlang der verschiedenen Meridiane/Leitbahnen des Körpers – völlig ohne Nebenwirkungen. Die Wirkung jedoch stellt sich oft verblüffend schnell ein.

Gegen welche Schmerzen hilft Akupunktur?

  • Migräne
  • Kopfschmerzen
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Bandscheibenvorfall
  • Chronische Hüftgelenksschmerzen
  • Arthroseschmerzen
  • Tennisellenbogen
  • Kniegelenksschmerzen
  • Trigeminusneuralgie
  • Postoperative Schmerzen
  • u.v.m.