Über

Philosophie

Als ambitionierte Hausarzt-Praxis begnügen wir uns nicht damit, Symptome zu behandeln. Es geht uns darum, die Ursache Ihrer Beschwerden zu finden und das Übel auch tatsächlich an der Wurzel zu packen. Dies gelingt uns gerade deshalb so gut, weil wir unsere Patienten oft über lange Jahre hinweg begleiten dürfen und einen persönlichen, liebevollen Umgang mit ihnen pflegen.

Einige von Ihnen kannten wir schon als Kinder. Dadurch können wir Familienkrankheiten bei der Diagnose und für die Therapie ebenso berücksichtigen wie das private oder berufliche Umfeld unserer Patienten. Das erspart oft zeitaufwendige Behandlungs-Umwege. Als Erstversorger erstellen wir die wichtigsten Befunde selbst. Falls weitere Untersuchungen notwendig werden sollten, koordinieren wir diese für Sie, werten die Befunde der Kollegen aus und übersetzen sie in eine für Sie verständliche Sprache.

Als Lehrpraxis stellen wir uns zudem eine verantwortungsvolle und wichtige Aufgabe. Wir wollen die langjährige Erfahrung und das Wissen aus der täglichen Praxis an junge Kollegen weitergeben. Nur so können wir auch in Zukunft sicherstellen, was uns so sehr am Herzen liegt: Medizin und Menschlichkeit!